Spielmannszug

Die Musik hat eine lange Tradition im TV 1890 Püttlingen. Die Anfänge gehen ins Jahr 1895 zurück, als eine "Knüppelmusik" ins Leben gerufen wurde. Bis zum zweiten Weltkrieg ist nur wenig über die weitere Geschichte des Spielmannswesens im Verein bekannt.
Im Jahr 1955 wurde der Spielmannszug auf Initiative von Karl Brunder neu gegründet. Als einer der wenigen Vereine im Saarländischen Turnerbund konnte der Turnverein bis heute das Spielmannszugwesen bewahren.

Im Jahre 2002 begann man durch Umstellung von Sandner auf Piccolo und Konzertflöten neben der klassischen Spielmannsmusik auch konzertantere Literatur zu spielen. Die Möglichkeiten blieben aufgrund zu geringer Anzahl an Musikern jedoch begrenzt.

Daher beschloss der Spielmannszug "Flutes & Drums2 des TV 1890 Püttlingen und der Spielmannszug Marpingen aufgrund ihres gemeinsamen Erfolges bei den Deutschen Meisterschaften 2013 in Chemnitz eine Spielgemeinschaft unter dem Namen "Rhythm & Flutes Orchestra Saar" zu gründen.

Mit dem neuen Namen soll vor allem der Charakter des so entstandenen Orchesters verdeutlicht werden. Zum Einsatz kommen neben den verschieden Querflöten vor allem ein großes Schlagwerk, welches neben der klassischen kleinen und großen Trommel, nun auch Schlagzeug, Pauken, Stabspiele wie Glockenspiel, Xylophon und Marimba, Congas, Bongos und diverse Perkussionsinstrumente umfasst. Durch diese Besetzungsform entsteht ein warmes, voluminöses Klangbild, mit dem man nun in der Lage ist, völlig neue und anspruchsvollere Literatur zu spielen. Gerade für die Flötisten bietet diese im Saarland wohl einzigartige Besetzungsform die Möglichkeit die Bandbreite der Querflöte besonders zur Geltung zu bringen.

Durch diesen Zusammenschluss ist nun ein fast 50 Mann starkes Orchester entstanden.

 

Übungsleiter

Eberhart Schnur (Dirigent)

Birgit Becker, Philipp Geppert

 

Mitglieder

ca. 60

 

 

Zielsetzung

  • musikalische Ausbildung an Flöte und Trommel    
  • Entwicklung und Erhaltung der Liebe zur Musik    
  • Freude am gemeinsamen Musizieren    
  • Förderung des Gemeinschaftsgeistes

 

Sonstiges

  • Auftritte zu verschiedenen Anlässen   
  • Teilnahme an Fastnachtsumzügen   
  • Familientreffen zu Pfingsten in Ventron

 

 

Abteilungsleitung

Philipp Geppert

Svenja Kläs